Bogensportfreunde Gevelsberg e. V. – Konstante Leistungen und erfolgreiche Schütz:innen

Bernd Dittrich – Kampfgeist geweckt

Mit dem festen Willen zu siegen und unerschütterlichem Blick auf in den Kampf!

Oh nein, so verbissen sollte es nicht sein. In erster Linie wollte die Truppe des Bogensportfreunde Gevelsberg e. V., bestehend aus sieben Schützinnen und Schützen, begleitet von der Mentalunterstützerin und „Vereinsfotografin“ Fé Krekeler Spaß haben. Das 9. Schwarzbrot-Turnier in Kreuztal am 14.07.2024 versprach dies. Daher machte sich die Gemeinschaft der Ringe auf den Weg um sich mit insgesamt 71 weiteren Gleichgesinnten ein spaßiges Stelldichein zu geben.

Das Wetter meinte es gut mit allen. Bei herrlichem Sonnenschein und blauem Himmel, leichtem Wind und rund 20° C ging es nach einer kurzen Einführungsrede durch den 1. Vorsitzenden des Bogensportclub Kreuztal e. V., Wolfgang Sterzel im wahrsten Sinne des Wortes um die Wurst, denn als Preis winkten allen Siegerinnen und Siegern ein Kreuztaler Schwarzbrot nebst Griebenschmalz und zwei Mettwürsten.

Weiterlesen

Bogensportfreunde Gevelsberg e. V. in Kooperation mit der Ev. Jugend Milspe – Survivalcamp 2024

Survivalcamp 2024 – Ev. Jugend Milspe

Vom 28.06.2024 bis zum 29.06.2024 fand das Survivalcamp 2024 in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Jugend Milspe (Ennepetal) und ihrer Crazy Company sowie den Bogensportfreunden Gevelsberg e. V. statt. Start war am Freitag um 18:00 Uhr und auf dem Programm standen u. a. eine Übernachtung im Zelt, viele Abenteuer, Geschichten am Lagerfeuer und spannende Informationen rund um das Thema „Survival“ bzw. „Überleben in der Wildnis“.

Julia Beiersmann von der Evangelischen Jugend berichtet, dass der Kontakt zu den Bogensportfreunden von Anfang an einfach nur unkompliziert und durchweg freundlich war. Ihr Sohn Ben wurde gefragt, was ihm am Survivalcamp am besten gefallen hat. Da musste er nicht lange überlegen: „Auf jeden Fall das Bogenschießen. Das war so cool!“ Er fand es sogar so cool, dass er sich zusammen mit seinem Freund direkt für den nächsten Anfängerkurs bei den Bogensportfreunden im kommenden September angemeldet hat. Auch Jan Beiersmann, der Bruder von Ben zeigte sich dankbar und schilderte die Kooperation als eine Bereicherung der gesamten Veranstaltung. „Das war eine tolle Kooperation. Es wäre schön, wenn wir das wiederholen könnten.“

Weiterlesen