Training

Hinweis: Je nach aktueller Situation sind die jeweils geltenden Corona-Schutzregeln zu beachten.

Trainingszeiten

Sommer Saison (April – September)

Im Sommer findet das Training auf unserem Freigelände an der Rochholzallee 25 in Gevelsberg statt.

Dienstags 16:00 bis 20:00 Uhr – Anfänger, Fortgeschrittene, Familien

Mittwochs 17:00 bis 19:00 Uhr – Kindertraining

Samstags 10:00 bis 12:00 Uhr – Ambitioniertes Leistungstraining

Samstags 12:00 bis 14:00 Uhr – Anfänger, Fortgeschrittene, Familien

Wärend der Trainingszeiten haben die Gruppen den Vorrang. Zu allen anderen Zeiten ist auf dem Freigelände das Training für Schützen mit entsprechender Platzreife möglich.

Winter Saison (Oktober – März)

Im Winter stehen uns folgende Hallenzeiten zur Verfügung

Mittwochs 17:00 bis 19:00 Uhr – Kindertraining (Grundschule Strückerberg)

Mittwochs 19:00 bis 20:15 Uhr – Anfänger, Fortgeschrittene, Familien (Grundschule Strückerberg)

Donnerstag 20:00 bis 22:00 Uhr – freies Training (Grundschule Schnellmark)

Samstags 10:00 bis 12:00 Uhr – Ambitioniertes Leistungstraining (SEG)

Samstags 12:00 bis 14:00 Uhr – Anfänger, Fortgeschrittene, Familien (SEG)

Weitere Trainingsmöglichkeiten stehen nach Absprache sowohl in der SEG Halle als auch auf dem Freigelände zur Verfügung. Wendet Euch bitte an die Trainer.

Während aller Trainingszeiten ist den Anweisungen der Trainer und Betreuer Folge zu leisten. Anderenfalls dürfen die Trainer und Betreuer von ihrem Hausrecht gebrauch machen bis hin zu Platzverweisen. Zu allen Zeiten gilt die Schießordnung des deutschen Schützenbundes. Das hört sich vielleicht hart an, ist aber notwendig, um die Sicherheit während des Schießbetriebs zu gewährleisten. Bitte habt dafür Verständnis.

Trainingsorte

Freigelänge
Rocholzallee 25, 58285 Gevelsberg
Entfernungen 18 m bis 70 m

Grundschule Schnellmark
Grünewaldstraße 6, 58285 Gevelsberg
Entfernung 18 m, 2 bis 3 Scheiben

Grundschule Strückerberg
Alter Hohlweg 54, 58285 Gevelsberg
Entfernung 18 m, 3 Scheiben

SEG Halle
Neustraße 15, 58285 Gevelsberg
Entfernung 18 m, 4 bis 5 Scheiben